Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Wählen Sie eine Seite:
Erwachsenenbehandlung

Erwachsenenbehandlung

In der Regel gibt es keine Altersgrenze für die kieferorthopädische Behandlung. Zahnbewegungen können bis ins hohe Alter durchgeführt werden. Sogar extreme Zahnfehlstellungen können bei älteren Patienten behoben werden.

Durch die Korrektur wird nicht nur ein ästhetisch und kosmetisch optimales Ergebnis erreicht, sondern auch die Reinigung der Zähne erleichtert und verbessert. Außerdem verhindert die nach der Behandlung erreichte richtige Belastung der Zähne einen frühzeitigen Zahnverlust durch Fehlbelastung.

Auch Vorbehandlungen zur besseren Implantat- oder Brückenversorgung wie z. B. Zahnaufrichtung oder Lückenöffnung sind in jedem Alter möglich.

Um eine diskrete Korrektur der Zahnfehlstellungen zu ermöglichen, bieten wir verschiedene unsichtbare Behandlungsmöglichkeiten wie Lingualtechnik oder Invisalign an.

Informieren Sie sich hierzu auf unserer Seite unter „Nicht sichtbare Spangen“.

Erfahren Sie mehr über: